Presse


Willkommen im Pressebereich der Flossbach von Storch AG. Hier finden Sie ausgewählte Publikationen über das Unternehmen in den Medien.

Presseschau

Handelsblatt (01.11.2020): "Mitbegründer gibt Verantwortung ab"

Der große unabhängige Asset-Manager Flossbach von Storch verjüngt sein Topmanagement. Zum Jahreswechsel will Mitgründer Kurt von Storch die Verantwortung für die Vermögensverwaltung mit institutionellen Kunden und Privatkunden an Marcus Stollenwerk übergeben.
Artikel als PDF herunterladen

Handelsblatt (27.10.2020): "Nicht jede Dividende macht glücklich"

In der Coronakrise kamen auch dividendenstarke Aktien stark unter Druck.Die Performance aktiv gemanagter Fonds mit Dividendenstrategie enttäuschtviele Anleger. Doch es gibt auch Ausnahmen.
Artikel als PDF herunterladen

Börse online (15.10.2020): Philipp Vorndran zur US-Wahl: "Weder Trump noch Biden werden die fundamentalen Kapitalmarkt-Treiber ändern"

Im US-Wahlkampf geht es drunter und drüber: Das erste TV-Duell verlief chaotisch, das zweite wurde wegen Präsident Donald Trumps Corona-Infektion abgesagt. Wir haben mit Philipp Vorndran, Kapitalmarktstratege bei Flossbach von Storch, darüber gesprochen, wie es weitergeht und was das für die Aktienmärkte bedeuten könnte.
Beitrag auf boerse-online.de lesen

Focus (12.10.2020): „Gold ist das bessere Geld“

Philipp Vorndran von der Vermögensberatung Flossbach von Storch findet: Jeder Anleger sollte Gold besitzen. Im FOCUS-Interview spricht er darüber, welches Gold man kaufen sollte, wo man es lagert und welches Risiko er nicht eingehen würde.
Beitrag auf focus.de lesen

Deutschlandradio (08.09.2020): Money from nothing - Wie unser Geld wirklich entsteht

Der größte Teil unseres Geldes wird nicht von der Zentralbank geschaffen, sondern von den Banken. Und zwar einfach so, aus dem Nichts. Die Tatsache ist weitgehend unbekannt. Aber sie gefährdet zunehmend die Stabilität unseres Finanzsystems. Kritiker fordern eine neue Geldordnung.
Beitrag auf deutschlandfunkkultur.de anhören