Presse


Willkommen im Pressebereich der Flossbach von Storch AG. Hier finden Sie ausgewählte Publikationen über das Unternehmen in den Medien.

Presseschau

n-tv (25.04.2018): "Zinsanstieg von fünf Prozent in fünf Jahren wäre erschreckend"

Die Zinsangst geht um. Höhere Renditen auf amerikanische Staatsanleihen drücken auf die Aktienkurse. Welche Auswirkungen ein weiterer Anstieg der Zinsen haben könnte, weiß Philipp Vorndran. Frank Meyer spricht mit dem Kapitalmarktstrategen von Flossbach von Storch.
Beitrag auf teleboerse.de ansehen

Neue Züricher Zeitung (22.04.2018): "Falsch gesetzte Anreize in der Euro-Zone"

Nach der Euro-Krise müssen notwendige Reformen in Angriff genommen werden. Doch an den Plänen der Euro-Zone werden Zweifel gemeldet.
Artikel auf nzz.ch lesen

FAZ (09.04.2018): „Jeder tut das, was er am besten kann“

Die Konkurrenz ist groß, wenn es um Geldanlagen geht. Mit einer Mischstrategie versucht Flossbach von Storch sich abzuheben – bisher sehr erfolgreich.
Artikel als PDF herunterladen

Handelsblatt (01/2018): „Die Zinsen bleiben für immer extrem niedrig“

Der Mitgründer der Fondsgesellschaft Flossbach von Storch sieht die Europäische Zentralbank in einer Welt der Niedrigzinsen gefangen, will die Vorstände großer Konzerne mehr unter Druck setzen und beschreibt, was den Bitcoin von der Tulpenmanie unterscheidet.
Artikel als PDF herunterladen

Fonds professionell (4/2017): „Alle für einen, einer für alle“

Der Flossbach von Storch Multiple Opportunities ist längst keine One-Man-Show mehr. Hinter dem Bestseller steht inzwischen ein elfköpfiges Multi-Asset-Team.
Artikel als PDF herunterladen