Unser Angebot für professionelle Anleger

Fonds

Wir bieten unseren Kunden Anlagefonds und Vermögensverwaltungs-mandate. Wir denken anlageklassenübergreifend, investieren vor allem in Aktien, Obligationen, Wandelanleihen und alternative Anlagen.

► zu unseren Fonds

 

Unsere Anlagephilosophie

Oberstes Ziel ist es, das Vermögen unserer Kunden zu erhalten und langfristig attraktive Renditen zu erwirtschaften. Wir verfolgen eine absolute Renditestrategie.

► zu unserer Anlagephilosophie

Kontakt für Geschäftspartner

Flossbach von Storch ist ein erfahrener Partner für jeden, der eine robuste Anlagestrategie sucht. Nehmen Sie Kontakt zu unserem Team auf.


► zu unserem Ansprechpartner

 

Factsheet - Newsletter

Wenn es um Ihre Fondsinvestments geht, bleiben Sie mit unseren Factsheets immer auf dem Laufenden. Unsere Factsheets bündeln die wichtigsten Informationen kurz und bündig.

► zur Registrierung


Leit­li­ni­en unserer An­la­ge­stra­te­gie

Für unsere Investmententscheidungen haben wir fünf Grundsätze entwickelt. Sie zusammen bilden das Flossbach von Storch Pentagramm - unsere Anlagestrategie.

Weltbild

Plus
FvS Pentagramm Diversifikation Qualität Flexibilität Solvenz Wert

Die fünf Investmentleitlinien

Arrow

Anlageentscheidung

Diversifikation

Eine sinnvolle Streuung bietet langfristige Wertzuwachspotenziale und ist der beste Schutz vor nachhaltigen (realen) Vermögensverlusten.

Qualität

Die Stabilität und die Vorhersehbarkeit der Erträge definieren die Qualität einer Anlage.

Flexibilität

Ein Portfolio mit liquiden Anlagen und einer Barreserve verschafft den nötigen Handlungsspielraum, um Opportunitäten wahrzunehmen.

Solvenz

Hohe Schulden sind die häufigste Ursache für den Konkurs von Unternehmen und den Verlust eines Vermögens.

Wert

Der Preis ist, was man zahlt – der Wert, was man dafür bekommt. Aktien von Qualitätsunternehmen rechtfertigen eine höhere Bewertung als Aktien durchschnittlicher Unternehmen.

Informationen zu Nutzung und Vertriebsbeschränkung für professionelle Anleger


Die auf dieser Website enthaltenen Informationen richten sich ausschliesslich an professionelle Anleger mit Wohnsitz bzw. Sitz in der Schweiz. Sie sind nicht zur Veröffentlichung, Nutzung oder Verbreitung an und durch eine Person aus einem anderen Staat als der Schweiz bestimmt. Insbesondere sind diese Informationen nicht für den Vertrieb in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA), für Staatsangehörige der USA oder für Personen mit Wohnsitz bzw. Sitz in den USA oder Personen, die für diese handeln, bestimmt.

Informationen zu Investmentfonds auf den nachfolgenden Seiten können auch ausländische Investmentfonds betreffen, die in der Schweiz oder von der Schweiz aus ausschliesslich an professionelle Anleger vertrieben werden dürfen und die über keine Genehmigung der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA zum Vertrieb an nicht-qualifizierte Anleger verfügen.

Als professionelle Anleger gelten qualifizierte Anleger im Sinne des Schweizerischen Bundesgesetzes über die kollektiven Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006:

1. Beaufsichtigte Finanzintermediäre wie Banken, Effektenhändler, Fondsleitungen und Vermögensverwalter kollektiver Kapitalanlagen sowie Zentralbanken;

2. Beaufsichtigte Versicherungseinrichtungen;

3. Öffentlich-rechtliche Körperschaften und Vorsorgeeinrichtungen mit professioneller Tresorerie;

4. Unternehmen mit professioneller Tresorerie;

5. Anleger, die einen schriftlichen Vermögensverwaltungsvertrag mit einem beaufsichtigten Finanzintermediär gemäss Nr. 1 abgeschlossen haben und diesem gegenüber nicht schriftlich erklärt haben, dass sie nicht als qualifizierte Anleger gelten wollen (kein „opting-out“);

6. Anleger, die einen schriftlichen Vermögensverwaltungsvertrag mit einem unabhängigen Vermögensverwalter abgeschlossen haben und diesem gegenüber nicht schriftlich erklärt haben, dass sie nicht als qualifizierte Anleger gelten wollen (kein „opting-out“) und sofern (i) der unabhängige Vermögensverwalter als Finanzintermediär dem Schweizerischen Bundesgesetz über die Bekämpfung der Geldwäscherei und der Terrorismusfinanzierung vom vom 10. Oktober 1997 unterstellt ist, (ii) der unabhängige Vermögensverwalter den Verhaltensregeln einer Branchenorganisation untersteht, die von der FINMA als Mindeststandard anerkannt sind und (iii) der Vermögensverwaltungsvertrag den Richtlinien einer Branchenorganisation entspricht, die von der FINMA als Mindeststandard anerkannt sind; oder

7. Vermögende Privatpersonen, die gegenüber einem beaufsichtigten Finanzintermediär gemäss Nr. 1 oder gegenüber einem unabhängigen Vermögensverwalter, der die in Nr. 6 genannten Anforderungen erfüllt, schriftlich bestätigt haben, dass sie als qualifizierte Anleger gelten wollen („opting-in“) und dass sie (a) aufgrund der persönlichen Ausbildung und der beruflichen Erfahrung oder aufgrund einer vergleichbaren Erfahrung im Finanzsektor über die Kenntnisse verfügen, die notwendig sind, um die Risiken der Anlagen zu verstehen und über ein Vermögen von mindestens CHF 500‘000 verfügen oder (b) über ein Vermögen von mindestens CHF 5 Millionen verfügen.

Falls Sie ein unabhängiger Vermögensverwalter sind und die in Nr. 6 oben genannten Anforderungen erfüllen, bestätigen Sie hiermit, dass Sie Informationen auf den nachfolgenden Seiten, die sich auf nicht von der FINMA genehmigte Investmentfonds beziehen, ausschliesslich für Ihre Kunden verwenden, die als qualifizierte Anleger gelten.

Die bereitgestellten Inhalte dienen lediglich Informationszwecken und stellen weder ein Angebot noch eine Empfehlung dar.